Mikronährstoff- und Vitamincheck

In unserem Mikronährstoff- und Vitamincheck teilen Sie uns mit, welche Arzneimittel Sie momentan einnehmen und wir beraten Sie, welche Mineralien und Vitamine Ihnen unter Umständen fehlen.

Die folgenden Arzneimittel sind oftmals für die Begünstigung von Mineral- oder Vitaminmängeln mit verantwortlich:

  • Kortison
  • Orale Kontrazeptiva („Anti-Baby-Pille“)
  • Protonenpumpenhemmstoffe, wie Pantoprazol oder Omeprazol
  • Cholesterinsenker, wie Simvastatin, Pravastatin odr Atorvastatin

Auch unterschiedliche Lebensumstände verursachen einen erhöhten Bedarf an Mineralstoffen und Vitaminen im Körper:

  • Stress
  • Hohes Alter
  • Schwangerschaft/Stillzeit
  • Diabetes
  • Chemotherapie

Wir verwenden Cookies, um diese Website optimal für Sie zu gestalten und zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen